El Mundo
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

City Walks

Un-Read Stories, Un-Seen Art, Un-Heard People, Un-Dreamed Utopia

Die Stadt ist ein Begegnungsraum auf vielen Ebenen, in dem die sozial-ökologische Transformation ihre Wurzeln schlägt. Gerade in der schulischen Bildungsarbeit fällt es jedoch schwer, die Verbindung zur städtischen Umgebung systematisch zu suchen und langlebige Kooperationen zu etablieren. Dabei können diese eine gute Unterstützung dafür bieten, Bildung zu verändern.

In den Workshops lernt ihr die Methode pädagogisch ausgerichteter Stadtspaziergänge kennen und erfahrt, wie ihr diese in eurer eigenen (Schul-)Umgebung und Bildungsarbeit einsetzen könnt. Gemeinsam reflektieren wir, wie Bildung durch solche Ansätze multidimensionaler und damit auch transformativer werden kann. Eine Besonderheit: Die Workshops finden zeitgleich in Tbilisi (Georgien) statt. Der Austausch und die Begegnung mit den Teilnehmer:innen in Georgien hilft dabei, die eigenen Perspektiven in einen globalen Kontext zu rücken.

Die Workshops finden digital über Zoom auf Deutsch und Englisch statt.

Anmeldung unter: Lea.Tanner@campus.lmu.de evz_logo

Programm: